Grosses Interesse bei der Flight-Academy

… mit Air Berlin durchgestartet!
Fliegen mit Wissen, das war das Ziel der ersten Academy-Veranstaltung von Flight-Events. 123 Luftfahrtinteressierte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kamen nach Berlin-Tegel, um während des fast fünfstündigen theoretischen und praktischen Seminars mehr über die Verkehrsluftfahrt zu erfahren, hinter die Kulissen einer großen Airline zu blicken und ungewöhnliche und trotzdem sichere Flugmanöver zu erleben. Weiterlesen

Krisen – Krieg – Hungersnot …

… Kindersoldaten, Flüchtlinge, Cholera. Diese Schlagworte schiessen in den Kopf, wenn man den Südsudan erwähnt.
canvasBei einer individuellen Pressereise konnten sich die Teilnehmer jedoch von einem anderen Südsudan überzeugen: Grüne Landschaften, unberührte Natur, fantastische Menschen, gutes Essen um nur einige Stichpunkte zu nennen. Weiterlesen

Classic OpenAir

Classic Open Air auf dem GendarmenmarktSeit 1992 findet alljährlich im Sommer dieses Spektakel auf einem der schönsten Plätze der Welt – dem Berliner Gendarmenmarkt statt. Und wie jedes Jahr wartet der Veranstalter mit einem Programm der Superlative auf: Weiterlesen

Weltkußtag am 6. Juli

René Koch erklärt alles über Lippen & Co.
Alle, die schon lange nicht mehr geküßt haben, sollten das jetzt nachholen, frei nach dem Motto: „zarte Küsse, rote Küsse, heiße Küsse, manche öffnen Reißverschlüsse…“  Starvisagist René Koch gibt Tipps, wie Frauen den perfekten Mund dafür bekommen. Raue Lippen z.B. sollten mit einem sanften Peeling verwöhnt werden. Mischen Sie dazu etwas Hefe mit einer Prise Meersalz und wenig Wasser zu einem Brei, mit dem sie die spröden Lippen und einer weichen Zahnbürste abrubbeln. Danach ein Touch Weiterlesen

Kulturvoll entschleunigen

PIC_0007Für alle, die Bad Saarow in Brandenburg in wenigen Stunden erreichen können, bietet sich ein Kurzurlaub genauso an, wie ein Langzeit Aufenthalt in der erstmals 1463 erwähnten Gemeinde. In den Goldenen Zwanzigern entwickelte sich die Gemeinde zu einem bevorzugten Erholungsort der Kultur und Filmszene Weiterlesen

Ostdeutsche Sparkassen gut aufgestellt

PIC_0001Die Ostdeutschen vermehren ihr Geldvermögen und setzen auf kurzfristig verfügbare Anlagen. Dies belegen die aktuellen Bilanzzahlen der 45 Mitgliedssparkassen des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), die der Geschäftsführende OSV-Präsident, Dr. Michael Ermrich, und Verbandsgeschäftsführer Wolfgang Zender am Dienstag in Berlin vorstellten. Die Sparneigung ist dabei deutlich ausgeprägter als die Bereitschaft der Kunden, Kredite aufzunehmen. Weiterlesen

Hotelier des Jahres 2015

PIC_0031Die AHGZ – Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung(dfv Mediengruppe) zeichnete am 2. Februar 2015 in Berlin den „Hotelierdes Jahres“ aus. Preisträger des rennomierten Branchenpreises ist in diesem Jahr der Geschäftsführende Gesellschafter der größtenHotelgruppe auf Usedom, Rolf Seelige-Steinhoff von den Seetel Hotels imOstseebad Heringsdorf. Der „Special Award“ ging an Horst Schulze, CEOder Capella Hotel Group und Gründer der HotelmarkeRitz Carlton, der fürsein Lebenswerk geehrt wurde. Die Preisträger nahmen den Award bei einer festlichen Abendgala vorrund 1.000 Gästen mit viel Prominenz im Berliner Hotel Interconti entgegen. Moderatorin Judith Rakers präsentiert die Veranstaltung. Weiterlesen

Trash – TV sorgt (doch mal) für Durchblick

Wenn man sich so durch die zig TV-Kanäle zappt, gibt es welche, die persönlich weniger interessant sind, bzw. das Thema, welches die einzelnen Sendungen anbieten für eine ganz andere Zielgruppe produziert wird, der man augenscheinlich nicht angehört.  Schnell ertappt man sich dabei, das Gesehene als “Trash-TV” o.ä. abzukanzeln. Das aber auch die Trash-Formate durchaus Interesse auf sich ziehen können, merkt man am Hype beispielsweise des Dschungelcamps. Weiterlesen

Forscher entdecken Grab

Tschechische Wissenschaftler haben in Ägypten ein Grab entdeckt, das zu einer bislang unbekannten Königin aus der Zeit der fünften Dynastie gehören könnte. Der ägyptische Minister für Altertümer, Mamduh al-Damati, sagte, erstmals habe der Name der Frau von Pharao Neferefre ermittelt werden können, der vor etwa 4500 Jahren herrschte.

Das Grab wurde in Abu Sir südwestlich von Kairo von einer Archäologengruppe aus Tschechien entdeckt. Name und Stand der Frau hätten an den Innenwänden des Grabes gestanden, erklärte al-Damati. Demnach handelte es sich bei der Königin um Khentakawess III., ihr Mann soll ungefähr 2500 Jahre vor Christus geherrscht haben.

Neue Einsichten in die Geschichte der fünften Dynastie

Miroslaw Barta, der Leiter der tschechischen Erkundungsmission sagte, das Grab sei in der Grabanlage von Neferefre entdeckt worden. “Deshalb glauben wir, dass die Königin seine Frau war.” Der ägyptische Minister al-Damati zeigte sich zuversichtlich, dass nun “Licht in einige unbekannte Aspekte der fünften Dynastie” gebracht werde. Demnach wurden bei den Ausgrabungen auch etwa 30 alltägliche Gegenstände aus Kalkstein und Kupfer gefunden.